Good to know

 

Nachstehend findet ihr ein paar Antworten zu Fragen, die ich oftmals gestellt bekomme. Ausführlichere Informationen, personalisierte Angebote und AGB´s sende ich euch gerne auf Anfrage zu!

Kannst du unser Datum reservieren?
Nein. Da ich sehr viele Anfragen bekomme, ist es mir leider nicht möglich Termine zu reservieren. Natürlich merke ich mir Anfragen vor, sollte aber jemand schneller sein wird der Termin vergeben. Eine Terminreservierung besteht, sobald die Vorauszahlung geleistet wurde. Diese wird natürlich am Ende rückerstattet.

Welches Equipment wirst du auf unserer Hochzeit verwenden?
Ich fotografiere mit Canon. Mit im Gepäck sind eine 5D Mark III, mehrere Objektive, externe Blitze und diverse nützliche Gadgets. Generell finde ich, weniger ist mehr! Gerade bei Hochzeiten ist es wichtig beweglich zu sein um schnell von A nach B zu kommen. 3 Taschen, 5 Stative und eine komplette Blitzanlage sind da eher hinderlich.

Was passiert wenn deine Kamera kaputt wird?
Sollte dieser Fall eintreten, wäre ich natürlich untröstlich. Nichts desto trotz – kein Grund zur Panik, ich habe immer eine Reservekamera mit dabei. (Canon 5D Mark II)

Was müssen wir beim Shooting beachten, wie lange dauert sowas, sollen wir etwas mitnehmen?
Das wichtigste ist natürlich bleiben! Nicht zu viel nachdenken, nicht zu viel vorplanen. Die schönsten Fotos ergeben sich aus dem Moment heraus. Nach den ersten paar Minuten die es braucht, um sich an die Kamera zu gewöhnen, geht es normalerweise immer ganz von alleine. Natürlich gebe ich Tips, richte euch ein und versuche euch soviel Lachen zu sehen, wie´s geht! Genauere Details zum Shooting werden dann beim gemeinsamen Hochzeitsvorgespräch ausgemacht.

Wenn du doch in London lebst, müssen wir dann für die Flugkosten nach Österreich aufkommen?
Nein. Da ich die Tage vor und nach Hochzeiten meistens bei meiner Familie verbringe, werden alle Reisen von Neukirchen bei Lambach (4671) aus verrechnet. Üblicherweise reise ich am Hochzeitstag mit dem Auto an. Die Fahrtzeit ist bis zu 2 Stunden kostenlos, die Fahrtkosten betragen 0,42€/km. Sollte eure Hochzeit weiter weg sein, werden Flug oder Bahntickets natürlich gegen Beleg in Rechnung gestellt.

Wird es vorher eine Location Besichtigung geben?
Nein. In den letzten Jahren hab ich ab und zu Locations im Vorhinein besichtigt. Die Grundidee wäre ja eine Gute. Allerdings durfte ich immer wieder feststellen, dass zwischen der Besichtigung und dem tatsächlichem Shooting, Bäume gefällt, Rasen gemäht, Mauern gebaut, Gerüste aufgestellt etc… wurden und somit anders aussahen als zuvor. Tatsache ist, Plätze verändern sich und auch das Licht ist jede Stunde anders. Der Hauptgrund einen Profi zu engagieren ist,  dass man sich sicher sein kann, dass er  aus jeder Situation das beste heraus holt.

Können wir dich am Tag der Hochzeit spontan verlängern?
Auf jeden Fall! Sobald ich für eine Hochzeit gebucht bin, gehört der Tag ganz euch! Eine halbe Stunde bevor meine Arbeit endet, gebe ich euch Bescheid, dann könnt ihr ggf. noch gewünschte Bilder machen oder einfach verlängern.

Bleibst du auch bis in die frühen Morgenstunden?
Grundsätzlich gehe ich ja sowieso eher ungern heim. Das liegt anscheinend etwas in meiner Natur. 😉 Aber wie oben schon erwähnt, kann stundenweise verlängert werden. Nach maximal 18 Stunden, bzw. meistens kurz nachdem der Brautstrauß seine Reise angetreten hat, mache auch ich Schluss, um eine sichere Heimfahrt zu haben.

Kann man dich auch nur einen halben Tag buchen?
Grundsätzlich schon. In der Hochsaison an Samstagen, stehen allerdings nur das kleine und das große Hochzeitspaket zu Auswahl. Solltet ihr ein Pre/after wedding shooting geplant haben, meldet euch einfach bei mir und wir können alle Details gemeinsam besprechen.

Werden die Bilder bearbeitet?
Ja, alle Bilder die ihr bekommt werden entsprechend bearbeitet.

Wieviele Bilder werden wir bekommen?
Bei einem ganztägigen Shoot ca. 500 Bilder. Meistens sind es aber dann doch mehr. Diese werden dann in Kategorien gegliedert. (Paarshooting, Zeremonie, Feierlichkeit) Eine kleine Überraschung wartet beim erhalt der Fotos auch auf jedes Pärchen.

Wann und in welchem Format werden wir die Fotos erhalten?
Sobald alle wichtigen Momente festgehalten und entsprechend bearbeitet wurden, werden die Bilddaten digital (online oder auf Datenträger – CD/USB) in voller Auflösung übergeben. Um ein bestmögliches Ergebnis zu garantieren, kann die Bearbeitungszeit allerdings bis zu sechs Wochen in Anspruch nehmen. Natürlich können aber auf Wunsch kleine Erstselektionen gemacht und schon früher versendet werden.

Machst du auch Fotobücher?
Die Ausarbeitung der Fotos bzw. die Gestaltung eines Fotobuches ist eine sehr wichtige und persönliche Angelegenheit für das Brautpaar. Gemeinsam könnt Ihr entscheiden, welche Momente in einem Buch festgehalten werden sollen und welche Ihr für Dankeskarten verwenden möchtet. Darum überlasse ich diesen Teil der Gestaltung immer lieber dem Kunden. Solltet Ihr allerdings Hilfe bei der Ausarbeitung benötigen oder Ihr die Gestaltung doch lieber in fremde Hände geben, dann kann ich Euch gerne damit weiterhelfen.

Kannst du uns bei der Gestaltung der Dankeskarte behilflich sein?
Auf jeden Fall. Einfach bei mir melden!

Würdest du unsere Hochzeit auch im Ausland fotografieren?
Liebend gerne! Da ich ja selber in London lebe und schon viele Hochzeiten in verschiedenen Regionen und Ländern fotografiert habe, freue ich mich, das aufrecht zu erhalten. Ich liebe es zu reisen. Wo auch immer eure Hochzeit stattfinden mag, erzählt mir von euren Plänen und ich freue mich euch zu begleiten.

 

 

Advertisements